badlands national park

south dakota

Copyright (c) 1998 r+s ambühler (the ambis)
alle bilder und texte stammen von uns und dürfen ohne unsere schriftliche genehmigung nicht kopiert oder weiterverarbeitet werden.
das einrichten von links auf diese seiten ist dagegen sehr erwünscht.

unser besuch: oktober 1989

[ bunte gesteinsschichten ]
für ein grösseres format (800x533, 69 kB) klicken sie das bild

badlands ("schlechtes land") ist diese gegend höchstens aus der sicht eines farmers. die farbigen gesteinsschichten und ihre wilden formen bieten einen wunderbaren anblick. hier kann man durch die unberührte prärie wandern und immer wieder neues entdecken. je nach wetter und beleuchtung ändern die farben und der spärliche regen hat aus dem weichen sandgestein die grotesksten formen herauserodiert.

[ gabelböcke ]
für ein grösseres format (800x533, 55 kB) klicken sie das bild

auch die reiche tierwelt straft den namen des parks lügen. neben bisons, maultierhirschen und präriehunden haben wir auch die oben abgebildeten gabelböcke (pronghorns) gesehen. letztere sind ganz besondere tiere, zu denen es keine verwandte gattung gibt. die muttertiere tragen mehrere föten im leib. wenn sie eine grösse von einigen zentimetern erreicht haben, werden die schwächsten ausgestossen und nur die stärksten werden ausgetragen.

zur liste der parks

produktionshinweis: diese webseiten wurden mit SoftQuadHoTMetaL Pro V4.0 erstellt und entsprechen dem Standard HTML V3.2.
die bilder wurden mit einer Minolta 7000 gemacht. wir haben dazu Kodachrom und Ektachrom dia-filme verwendet. die dias haben wir mit einem Canon Scanner 2700 AF gescannt und mit verschiedenen grafikprogrammen bearbeitet.

badlands.html / 23-jan-1999 (ra) / reto ambühler & familie, known as "the ambis"