anschlüsse bei einem motorhome

Copyright (c) 1998 r+s ambühler (the ambis)
alle bilder und texte stammen von uns und dürfen ohne unsere schriftliche genehmigung nicht kopiert oder weiterverarbeitet werden.
das einrichten von links auf diese seiten ist dagegen sehr erwünscht.

[ Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse ]

dies ist ein typischer standplatz auf einem privaten campingplatz der gehobenen klasse. der stellplatz ist betoniert, die parzelle von einer hecke umgeben. im hintergrund ist rechts der graue blechkasten mit den stromanschlüssen zu sehen. daneben befindet sich der anschluss für das frisch- und das abwasser. ein langes stromkabel ist auf der aussenseite im motorhome vorhanden und kann direkt eingesteckt werden. der abwasserschlauch befindet sich ebenfalls in einem von aussen zugänglichen stauraum und wird mit einem drehverschluss am wagen festgemacht. das andere ende steckt man in das im boden eingelassene rohr. das frischwasser wird über einen schlauch zugeführt, den man auf der aussenseite am wagen und am hahn neben dem stromkasten mit schraubverschlüssen festmacht. oft sind diese schläuche nicht ganz dicht, besonders wenn der druck auf der wasserleitung sehr hoch ist.

zurück zum kapitel 3

produktionshinweis: diese webseiten wurden mit SoftQuad HoTMetaL Pro V4.0 erstellt und entsprechen dem Standard HTML V3.2.
die bilder wurden mit einer Minolta 7000 gemacht. wir haben dazu Kodachrom und Ektachrom dia-filme verwendet. die dias haben wir mit einem Canon Scanner 2700 AF gescannt und mit verschiedenen grafikprogrammen bearbeitet.

bild_template.html / 21-jan-1999 (ra) / reto ambühler & familie, known as "the ambis"